Ich bin der neue Hilmar und trauriger als Townes

Eine Kulturgeschichte der deutsch-texanischen Beziehungen, eine politische Autobiographie, die Poetikvorlesung eines leidenschaftlichen Sprachspielers, abenteuerliche Rezensionsreisen zu Songs, Filmen und Büchern, und vor allem ein Plädoyer für ein wildes, freies Leben voller Liebe.

Mehr zum Buch hier: www.townes.org

Alle Rezensionen hier: Rezensionen

Erschienen 2016 im renommierten weissbooks Verlag, 280 Seiten, 22 Euro.